Der gewerbliche Fahrradversand für Ihr Business!

      Fahrrad versenden mit Cargoboard

      Sie sind auf der Suche nach einer Spedition für Ihren gewerblichen Fahrradversand?
      Cargoboard ist Ihr Partner, denn über unsere Plattform können Sie Ihren gewerblichen Fahrradversand in nur vier Schritten online buchen.

      Zu unseren Kund:innen gehören einige der größten Fahrradhersteller in Deutschland. So bewegen wir täglich mehr als 1.000 Fahrräder über unser Transportnetzwerk.

      Dadurch sind wir in der Lage Ihren Versand innerhalb weniger Werktage umzusetzen. Ob innerhalb Deutschlands, im Gebiet der Europäischen Union oder in Drittländer wie zum Beispiel der Schweiz. Wir finden für Sie die optimale Lösung.

      Inhalt

      Wie funktioniert der Fahrradversand mit Cargoboard?

      Der Fahrradversand bei Cargoboard teilt sich in die Schritte Auftragsbuchung, Verpackung, Abholung und Zustellung auf. Sie als Kund:in wirken dabei vor allem bei den Punkten Auftragsbuchung und Verpackung aktiv mit. Den Rest machen wir für Sie!

      Funktionsweise Warenversand mit Cargoboard
      Auftragsbuchung des Warenversands ueber die Plattform my cargoboard

      Die Auftragsbuchung über unsere Plattform

      Zur Platzierung des Auftrags müssen Sie auf unserer Plattform Ihre Sendungsdaten hinterlegen und anschließend die für Sie passende Transportart auswählen. Wichtig ist an dieser Stelle, dass Sie bei der Wahl des Packmittels den Fahrradkarton nutzen.

      Jetzt zur Plattform wechseln

      Das Fahrrad für den Versand verpacken

      Nachdem Sie den Fahrradversand gebucht und die Versandunterlagen zugeschickt bekommen haben, geht es auch schon an die Verpackung. Hier empfehlen wir den Versand in einem dafür vorgesehenen Fahrradkarton.

      Das Fahrrad sollte sich in diesem so wenig wie möglich bewegen können. Wie Sie dabei konkret vorgehen, erfahren Sie in unseren Verpackungstipps im unteren Teil der Seite.

      Zu den Verpackungstipps

      Verpackung der Ware fuer den Transport
      Die Abholung der versendeten Ware

      Die Abholung des Fahrrads

      Für den Fahrradversand übernehmen unsere Speditionsmitarbeitenden Ihre Ware im Regelfall von der Bordsteinkante. Sendungen ab einem Gewicht von mehr als 29 kg müssen von selbst unterfahrbar oder auf einer Palette platziert sein.

      Die Lieferung des Fahrrads

      Wie die Abholung erfolgt auch die Lieferung beim Fahrradversand frei Bordsteinkante. Unsere Speditionsmitarbeitenden entladen die Sendung am Straßenrand und holen sich zur Abnahme die Unterschrift ein.

      Die Lieferung der versendenten Ware

      Lieferzeiten beim Fahrradversand mit Cargoboard

      Die Transportlaufzeiten beim Fahrradversand sind stark abhängig von der zurückzulegenden Strecke. Aufgrund dessen haben wir Ihnen in der Tabelle die Regellaufzeiten für den Versand innerhalb Deutschlands aufbereitet.

      Laufzeiten für europäische Transporte können Sie nach Eingabe des Abhol- und Anlieferortes ganz einfach über unsere Buchungsplattform einsehen.

        Lieferoption Standard Lieferoption Express

      Stückgutversand

      1-2 Werktage 1 Werktag

      Teilladungen

      1 Werktag (Abholung innerhalb von 3 Werktagen)

      1 Werktag (Abholung am gewählten Werktag)

      Komplettladungen

      1 Werktag (Abholung innerhalb von 3 Werktagen)

      1 Werktag (Abholung am gewählten Werktag)

       

      Lieferoption Wunschtermin

      Die Lieferoption Wunschtermin steht Ihnen bei der Transportart Stückgutversand zur Verfügung. Diese Lieferoption ermöglicht es Ihnen, Ihre Stückgutsendung zu einem späteren Wunschtermin zu versenden.

      Was heißt das konkret?

      • Abholung am nächsten Werktag oder zum Wunschtag
      • Priorisierte Zustellung zum Wunschtermin
      • Kostenfreie Einlagerung der Ware für maximal 4 Werktage (anschließend 5€ pro Palettenstellplatz und pro Werktag)
      • Mindestlaufzeiten wie bei der Lieferoption Standard

       

      Transportart Express-Direktfahrten

      Wenn Sie eine Express-Direktfahrt buchen ist die Transportlaufzeit abhängig von der Verfügbarkeit der Fahrzeuge und der zurückzulegenden Strecke.

      Bei einer Express-Direktfahrt handelt es sich um die schnellste Alternative, denn das gebuchte Fahrzeug fährt unverzüglich und ohne Umladung zum Zielort. In der Regel werden die Sendungen in 1-2 Werktagen zugestellt.

       

      Mehr über Express-Direktfahrten erfahren

      Kosten beim Fahrradversand mit Cargoboard

      Auch die Kosten sind beim Fahrradversand sehr stark abhängig vom jeweiligen Abhol- und Anlieferort sowie von der ausgewählten Lieferoption. Nachdem Sie auf unserer Plattform Ihre Sendungsdaten eingegeben haben, erhalten Sie in Echtzeit einen tagesaktuellen Preis für Ihren Fahrradversand.

      Verpackungstipps für den Fahrradversand

      Um das Fahrrad optimal für den Transport vorzubereiten, empfehlen wir die Verpackung in einem dafür vorgesehenen Fahrradkarton.

      Diesen können Sie entweder käuflich erwerben oder bei einem Fahrradgeschäft Ihrer Wahl nach einem solchen fragen. Diese entsorgen täglich mehrere Kartons aus erhaltenen Sendungen und freuen sich über eine Abnahme.

      Bevor Sie das Fahrrad in die ausgewählte Kartonage packen, empfehlen wir Ihnen die folgenden Anpassungen:

      1. Lösen Sie die Schrauben am Fahrradlenker leicht an und stellen Sie den Lenker anschließend quer
      2. Demontieren Sie die Pedale und befestigen Sie diese mit einer reißfesten Tüte am Fahrrad
      3. Polstern Sie das Fahrrad mit Styropor, Schaumstoff usw., um die Bewegung im Karton so gering wie möglich zu halten
      4. Abschließend sollte darauf geachtet werden, dass die gesamte Verpackung mit einem geeigneten Klebeband verschlossen und fixiert wird

      Besonderheiten beim Versand von E-Bikes

      Wenn Sie Ihr E Bike mit Cargoboard versenden, muss sichergestellt werden, dass der Akku entweder fest am Fahrrad montiert ist oder daran befestigt wird.

      Der Akku darf sich während des Transports auf keinen Fall lösen oder lose im Fahrradkarton liegen, da es sich dann um einen Gefahrguttransport handelt. Wenn der Akku fest montiert oder fixiert ist, handelt es sich um eine normale Sendung und Sie müssen dies bezüglich nichts weiter beachten.

      Fahrrad für den Versand versichern

      Wichtig ist, dass es beim Versand keine standardmäßige Versicherung gibt. Im Schadens- oder Verlustfall greift nur die Haftung nach den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSP).

      Daher empfehlen wir Ihnen bei kostspieligen Produkten unsere Transportversicherung. Diese können Sie während des Buchungsprozesses ganz einfach und unkompliziert hinzubuchen. 

       

      Mehr über die Transportversicherung erfahren

      Sonderkonditionen für den Fahrradversand

      Mehrfach- und Vielversender:innen profitieren bei Cargoboard schon ab 5 regelmäßigen Sendungen pro Monat von individuellen Konditionen.

      Häufig gestellte Fragen zum Fahrradversand

      Wie sollte das Fahrrad für den Versand verpackt sein?

      Für der Fahrradversand empfehlen wir als Verpackung einen Fahrradkarton. Diesen können Sie entweder käuflich erwerben oder bei einem Fahrradgeschäft nach einem solchen fragen. Des Weiteren empfehlen wir das Querstellen des Lenkers, die Demontage der Pedale und eine ausreichende Polsterung in Form von Styropor, Schaumstoff oder Ähnlichem.

      Wie lange dauert der Fahrradversand?

      Die Dauer des Versands ist stark abhängig von den Faktoren Abholort, Zielort und Transportart. Für Ihre individuellen Angaben gehen Sie gerne auf unsere Plattform und geben Sie Ihre Sendungsdaten ein. Anschließend erhalten Sie die Transportdauer.

      Was kostet der Fahrradversand?

      Auch die Kosten des Versands sind wie die Dauer stark abhängig von den Faktoren Abholort, Zielort und Transportart. Für Ihren individuellen und tagesaktuellen Preis gehen Sie gerne auf unsere Plattform und geben Sie Ihre Sendungsdaten ein. Anschließend erhalten Sie einen tagesaktuellen Preis. 

      Was muss ich beim E Bike Versand beachten?

      Beim Versand eines E Bikes müssen Sie nur darauf achten, dass der Akku entweder fest am Fahrrad montiert ist oder von Ihnen daran befestigt wird. Der Akku darf sich während des Transports auf keinen Fall lösen oder lose im Fahrradkarton liegen.

      Ist mein Fahrrad beim Fahrradversand versichert?

      Generell sind Transporte nach den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen mit bis zu 10€ je Kilogramm versichert. Dieser Wert liegt in Summe deutlich unter dem des versendeten Fahrrads. Auf Grund dessen empfehlen wir Ihnen bei hochpreisigen Rädern eine zusätzliche Versicherung. Diese können Sie im Buchungsprozess nach Angabe des Warenwertes unkompliziert hinzubuchen.

      Ich finde nicht wonach ich suche. An wen kann ich mich wenden?

      Bei offen gebliebenen Fragen sind wir telefonisch, über den Live-Chat (unten rechts) und per Mail für Sie erreichbar.

      Jetzt Kontakt aufnehmen