We are the future of logistics!

Über uns

Angefangen als kleines Start-up aus der Paderborner Provinz, sind wir mittlerweile ein etabliertes Logistikunternehmen. Unser Ziel? Den Logistikmarkt in die Zukunft zu bringen. Unser Team stellt sich täglich neuen Herausforderungen, um unseren Kunden:innen das bestmögliche Transporterlebnis zu bieten.

Mit unserer digitalen Plattform ermöglichen wir Kund:innen die schnelle Buchung von Transporten. Zusätzlich haben wir einen umfassenden Kundenservice: Unsere Mitarbeiter:innen dort kümmern sich um eine zuverlässige Abwicklung von Transporten.

Wir arbeiten mit etablierten Transportnetzwerken starker Partner – wie der CargoLine. Damit wird die Zukunft der Logistik schon heute Realität.

Gründung
1. April 2019
Mitarbeitende
60+
Nationalitäten
8
Durchschnittsalter
29
klimaneutrale arbeitswege
33

Unser Team

Bei Cargoboard ist man nicht nur Mitarbeiter:in, sondern Teil eines lebhaften Teams. Wir arbeiten gemeinsam auf unser Ziel hin die erfolgreichste digitale Stückgutspedition zu werden. Challenges meistern wir gemeinsam und auch Erfolge feiern wir ausgelassen in unserem Team. Dabei setzen in unserem Team auf ein offenherziges Miteinander, ein zentraler Unternehmenswert bei Cargoboard.

Du möchtest dabei sein?

Werde Teil unseres Teams und wirke eigenständig an der Erfolgsgeschichte von Cargoboard mit. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen!

Was uns bewegt

Unsere Mission

„Cargoboard brings the best transport solution for local champions to world-leading-companies through our exclusive network, digital expertise and great customer service.“

Unsere Vision

„Delivering the future of logistics today.“

Unsere Geschichte

2018

2018 haben sich unsere vier Gründer an der Universität Paderborn kennen gelernt. Zusammen entwickelten sie das Geschäftsmodell Cargoboards und pitchten es erfolgreich den Gechäftsführern der CargoLine.

2019

Durch die erfolgreiche Entwicklung des Geschäftsmodells wurde Cargoboard schließlich am 01.04.2019 offiziell gegründet. Der erste Vollzeitmitarbeiter kommt im Juli dazu. Cargoboard agiert europaweit.

2020

Im Januar zieht Cargoboard in eigene Büroräume. Ab April beginnt die Zusammenarbeit mit myclimate, um einen klimaneutralen Versand anbieten zu können.

2021

Paneuropäische Transporte sind jetzt möglich.Cargoboard wird Ausbildungsbetrieb für den Beruf Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen und gründet die erste Tochtergesellschaft in Österreich.

2022

Cargoboard knackt die 50 Mitarbeiter:innen Marke und zieht um in ein größeres Büro im Technologiepark Paderborn. Von nun an bilden wir auch den Beruf Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation aus.

Die Gründer

Lukas Petrasch

CEO Tech & Operations

Richard Kleeschulte

Chief Revenue Officer

David Port

Chief People Officer

Artur Nachtigal

CEO Strategy & Finance

Ihre Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen über das Unternehmen oder an unser Gründerteam? Die Assistenz der Geschäftsführung steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie haben ein anderes Anliegen? Auf unserer Kontaktseite finden Sie die richtigen Ansprechpartner:innen.

Assistenz der Geschäftsführung

Alina Tarazona

Executive Assistance